Deutsch-Russische Zusammenarbeit

Russland und Deutschland kooperieren vor dem Hintergrund einer jahrzehntelangen fruchtbaren Zusammenarbeit von Wissenschaftlern beider Länder verstärkt im Bereich naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung mit Großgeräten. Beispielhaft sind hierfür das bedeutende Engagement Russlands am Freie-Elektronen-Laser European XFEL in Hamburg und am internationalen Beschleunigerzentrum FAIR in Darmstadt.

Der Projektträger DESY unterstützt das BMBF bei deutsch-russischen Aktivitäten auf dem Gebiet der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung:

  1. koordinierte Fördermaßnahmen von BMBF und dem russischen
    Forschungsministerium, sowie

  2. die Betreuung der zwischen Deutschland und dem Joint Institut of Nuclear Research (JINR) in Dubna geschlossenen Kooperationsvereinbarung.

Wir stimmen die Prozesse mit den Partnern ab, betreuen geförderte Projekte und beobachten forschungspolitische Entwicklungen.