Deutsch-russische Zusammenarbeit

Russland und Deutschland kooperieren vor dem Hintergrund einer jahrzehntelangen fruchtbaren Zusammenarbeit von Wissenschaftlern beider Länder verstärkt im Bereich naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung mit Großgeräten. Beispielhaft sind hierfür das bedeutende Engagement Russlands am Freie-Elektronen-Laser European XFEL in Hamburg und am internationalen Beschleunigerzentrum FAIR in Darmstadt.

Der Projektträger DESY betreut folgende begleitende Förderaktivitäten des BMBF, die diese Zusammenarbeit weiter stärken und ausbauen sollen:

  1. ausgewählte gemeinsame Projekte deutscher und russischer Arbeitsgruppen zur „Entwicklung und Anwendung von beschleunigerbasierten Photonenquellen“ und
  2. ausgewählte Projekte deutscher Arbeitsgruppen am Institute of Joint Nuclear Reseach (JINR) Dubna.