07. September 2018 - Materie

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die
"Richtlinie zur Förderung von ausgewählten Schwerpunkten der Erforschung von Materie an Großgeräten"
innerhalb des Rahmenprogramms „Erforschung von Universum und Materie - ErUM“"
im www.bundesanzeiger.de (Amtlicher Teil) veröffentlicht.

Bekanntmachung auf der BMBF-Webseite

application/pdf Bekanntmachung (410KB)
Bundesanzeiger vom 07.09.2018
application/pdf Hinweise zur Antragstellung (Stand 28.09.2018) (46KB)
"Erforschung der Materie an Großgeräten"

Weitere Informationen:

Anträge sind bis zum 01. November 2018 im easy-online Antragssystem einzureichen. Beabsichtigter Förderbeginn ist 01. Juli.2019

Die Richtlinien für Zuwendungsanträge und weitere Formulare finden Sie im Formularschrank des Bundes.

Ansprechpartner(innen) sind:
Dr. Olaf Kühnholz (insbesondere geladene Teilchen, Neutronen)
Telefon: 0 40/89 98-29 17
E-Mail: olaf.kuehnholz@desy.de

Dr. Tinka Spehr-Bechmann (insbesondere Neutronen, geladene Teilchen)
Telefon: 0 40/ 89 98-50 37
E-Mail: tinka.spehr-bechmann@desy.de

Dr. Caroline Toeche-Mittler (Photonen)
Telefon: 0 40/89 98-50 26
E-Mail: caroline.toeche-mittler@desy.de

Dr. Jochen Würges (Photonen, Beschleunigerphysik)
Telefon: 0 40/89 98-50 38
E-Mail: jochen.wuerges@desy.de